DETHIS Partner – Jacobs University gGmbH

Jacobs_University_Logo

 

Wir, Prof. Dr. Christoph Lattemann, Beke Redlich und Simon Fischer, waren die DETHIS-Partner der Jacobs University gGmbH. An der Jacobs Uni sind wir Teil des Fachbereichs Business & Economics mit Schwerpunkten in Innovationsmanagement, Wirtschaftsinformatik und International Business. Ein Kernbereich unserer Arbeit liegt in der Forschung, der Weiterentwicklung und dem praktischen Einsatz des Innovationsansatzes Design Thinking. Mit der D-Forge haben wir ein eigenes Design Thinking Labor, in dem wir Design Thinking Workshops anbieten sowie Methoden und Werkzeuge weiterentwickeln.

 

Im Rahmen von „DETHIS – Design Thinking for Industrial Services“ war es unsere Aufgabe, die Anforderungen und Herausforderungen zur Entwicklung eines Design Thinking-Ansatzes für industrienahe Dienstleistungen zu erarbeiten. Hierzu gehörte die Analyse des Innovationsansatzes „Design-Thinking“ sowie die Weiterentwicklung und Neuanpassung des Prozesses.

Wir testeten den Einsatz bestimmter Methoden im Design Thinking und entwickelten neue Ansätze, die speziell für Design Thinking für industrienahe Dienstleistungen konzipiert wurden.

 

Simon Fischer
Simon Fischer

Im DETHIS-Projekt waren wir für die Einhaltung der Design Thinking Prinzipien, wie dem Design Thinking Mindset, und die Entwicklung und Durchführung von projektspezifischen Design Thinking Workshops zuständig. Unsere Rolle im DETHIS-Team war es, Anforderungen zu definieren, gemeinsam mit allen Partnern einen neu entwickelten Ansatz für Design Thinking für Industrienahe Dienstleistungen zu entwickeln und darüber hinaus auszuprobieren. Wir waren zudem für die Gesamtkoordination des Projekts zuständig und somit für den erfolgreichen und reibungslosen Ablauf von DETHIS.

Weitere Informationen und direkten Kontakt zu uns finden Sie hier.